B
T
get in touch
BUWOG

Nachhaltige Kommunikation für 52° Nord

Das Wohnquartier am Wasser in Berlin

BREITETIEFE entwickelte die Leitidee, die Marke, die komplette Kommunikations­strategie und erstellt inhaltlich sowie gestalterisch alle Vermarktungs­maßnahmen für das städtische Wohnquartier 52° Nord – von 2013 bis heute.

Der von uns entwickelte Name steht seither für eines der größten und innovativsten Wohnprojekte in Berlin – direkt am Ufer der Dahme. Um über die Jahre der Entwicklung hinweg immer wieder Interesse bei unserer Zielgruppe zu wecken haben wir perfekt angepasste Submarken je Baubeschnitt entwickelt.

Die BUWOG hat in Deutschland aktuell eine Development-Pipeline von rund 55.000 Wohneinheiten in Bau und in Planung. Dabei verfolgt die BUWOG eine engagierte Nachhaltigkeitsagenda. In Berlin ist
die BUWOG laut bulwiengesa-Studie größter, privater Projektentwickler.

Leistungserklärung

52° 25’ 32’’ N / 13° 34’ 34’’ O

Die Koordinaten für DAS Wohnquartier in Berlin.

Vor 10 Jahren ist die BUWOG mit der Aufgabe an uns herangetreten, eine Marke, ein Kommunikationskonzept und eine Vermarktungsstrategie für ein Wohnprojekt in Berlin-Grünau, welches direkt am Ufer der Dahme liegt, zu entwickeln.

Nach der strategisch fundierten Konzeption, die wir gemeinsam mit der BUWOG in verschiedenen Workshops entwickelt haben, entstand 52° Nord – Wohnen am Wasser in Berlin-Grünau.

Mit der Marke und der damit verbundenen Projektstory von 52° Nord vermitteln wir direkt den Standort und die Größe des Quartiers. Dazu gehört heute sowohl die starke Dachmarkenkommunikation als auch die Vermarktung aller zum Verkauf stehenden Immobilien als Submarken, wie beispielsweise dem BUWOG Dahmebogen.

52° Nord ist heute national als eines der nachhaltigsten und innovativsten Wohnquartiere bekannt, welches mit einem 6.000 m 2 großen Wasserbecken, einer außergewöhnlichen Architektur und einer quartierseigenen Kita überzeugt.

Das ist Wohnen am Wasser in Berlin-Grünau.

Ergebnis & Wirkung

Die Marke, die Kommunikations- und Vertriebsmaßnahmen richten sich an der übergreifenden Vision des Gesamtprojektes aus. Zugleich orientiert sich das Marketing am verändernden Nutzungsverhalten der Zielgruppe. So haben wir interaktiv mit der BUWOG, die in den gesamten Prozess ganz transparent involviert war, einen zeitlosen Projektauftritt entwickelt, der Maßstäbe in der nachhaltigen Immobilienvermarktung setzt.

Keyfacts

  • Die BUWOG ist ein Kunde der EPS
  • Die BUWOG realisiert deutschlandweit Wohnungsneubau
  • In Berlin ist die BUWOG einer der führenden privaten Projektentwickler
  • Kommunikation für das Quartier 52° Nord mit ca. 100.000 m2 Fläche
  • Projektstart: 2013

im Detail

  • Immobilienmarketing

    • Kommunikation
    • Marke
    • Strategie
    • Markenkern
  • Digitale Ökosysteme

    • Beratung & Strategie
    • Corporate Websites
  • Content & Story

    • Content Creation

Client

  • 1 Vertriebsleitung
  • 1 Projektleitung
  • 2 Marketingleitung

Breitetiefe

  • 1 Strategie & Beratung
  • 2 Projektmanagement
  • 2 Art Direction
  • 1 Content Creation
  • 1 UI/UX-Design
  • 1 Programmierung